Share with a friend

Open Up To Whatever

Open up to what ever….Einfach mal loslassen; die Dinge so nehmen, wie sie sind – Das sind im Yoga immer wieder gern zitierte Sätze. In der Praxis gar nicht so einfach. Vielleicht aber auch nicht so schwer, wie wir denken. Manchmal genügt es, sich einfach zu öffnen. Sei es die Hüfte oder die Muskeln, welche wir dehnen, Energiebahnen, welche wir von Blockaden befreien, oder unser Herz. Mit körperlicher und geistiger Kraft, Offenheit und Vertrauen dich selbst und alles was Ist erleben.

Open up to whatever. Just let go; take things as they are – these are often quoted sentences in yoga. In practice, it is not so simple. But maybe not as hard as we think. Sometimes to open is enough; and it does not matter whether it’s the hips or the muscles in general that we stretch, the energy pathways that we free from blockages, or our heart. With physical and mental power, openness and trust you experience yourself and everything that is.